img
img
img

Öffnungszeiten

img

Wochentage

Montag - Freitag: 7:30 Uhr - 19 Uhr

img

Wochenende

Samstag: 9 Uhr - 18:00 Uhr

Sonntag: 9 Uhr - 18:00 Uhr

img

Feiertage

Tag der Deutschen Einheit (03.10): 9 Uhr - 18:00 Uhr

Antigen-Schnelltests

Schnelltest

Kostenlos

gefährdete Gruppen

  • Antigen-Schnelltest
  • Vorraussetzung:
    • Kinder bis zu 5 Lebensjahr
    • Schwangere im 1. Trimenon
    • Haushaltsmitglieder von nachweislich infizierten Personen
    • Personen die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können
    • Beendigung der Quarantäne
    • Teilnehmer an Covid-Impfstoffversuchen
    • Besucher/Personen/Personal in Krankenhäusern Pflegeeinrichtungen oder ähnlichem.
  • ohne Termin
  • 0 € pro Test
  • Entspechende Nachweise sind vorzulegen
  • Ergebnis:
    nach 15 Minuten
  • Befundart:
    Ärztliches Zertifikat, Warnapp + EU Zertifikat
  • Befundmitteilung:
    Mail / Papier

Schnelltest

3 €

3€ Tests

  • Antigen-Schnelltest
  • Vorraussetzung:
    • Besucher von Veranstaltungen in Innenräumen
    • Besucher / Kontaktpersonen von Risikogruppen oder Personen, die älter als 60 Jahre sind
    • Personen mit erhöhtem Risiko in der Corona-Warn-App ("rote Corona-Warn-App")
  • ohne Termin
  • 3 € pro Test
    für alle Altersgruppen
  • Bar- und Kartenzahlung möglich
  • Es ist eine entsprechende verbindliche Selbstauskunft vor Ort zu unterschreiben.
  • Ergebnis in:
    15 Minuten
  • Befundart:
    Ärztliches Zertifikat, Warnapp + EU Zertifikat
  • Befundmitteilung:
    Mail / Papier

Schnelltest

9,50 €

Antigen-Schnelltests (ohne Anlass)

  • Antigen-Schnelltest
  • Vorraussetzung:
    • Die anlasslose Testung von asymptomatischen Personen wird nach der neuen Coronavirus-Testverordnung vom 30.06.2022 nicht mehr von der Kassenärztlichen Vereinigung bezuschusst.
  • ohne Termin
  • 9,50 € pro Test
    für alle Altersgruppen
  • Bar- und Kartenzahlung möglich
  • Ergebnis in:
    15 Minuten
  • Befundart:
    Ärztliches Zertifikat, Warnapp + EU Zertifikat
  • Befundmitteilung:
    Mail / Papier

PCR Tests

PCR Test

59 €

nur als Selbstzahlerleistung

  • PCR Test
  • ohne Termin
  • 59 € pro Test
    für alle Altersgruppen
    bei Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test gehen Sie bitte zu:
    www.corona-testung.de
  • Ergebnis:
    nach mind. 24 Stunden
    Ab Samstag 12 Uhr / Sonntag: Ergebnis frühstens ab Montag Abend
  • Befundart:
    Ärztliches Zertifikat, Warnapp
  • Befundmitteilung:
    mein-laborergebnis.de

Express PCR Test

79 €

nur als Selbstzahlerleistung

  • PCR Test
  • ohne Termin
  • 79 € pro Test
    für alle Altersgruppen
    bei Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test gehen Sie bitte zu:
    www.corona-testung.de
  • Ergebnis:
    bei Testung bis 17 Uhr
    Ergebnis noch am selben Tag
    "same day"
  • Befundart:
    Ärztliches Zertifikat
  • Befundmitteilung:
    Mail

Ablauf

img

Anmelden vor Ort

Kommen Sie einfach ohne Termin bei uns vorbei und bringen Sie Ihren Ausweis mit.
Möchten Sie Ihr Testergebnis per Mail erhalten, können Sie Ihren persönlichen Testcode online mit unserem QR Generator erstellen

img

Testen lassen

Medizinisch geschultes Personal wird Ihren Test durchführen

img

Warten

Die Zeit bis zur Auswertung des Antigen-Tests dauert 15 Minuten

img

Ergebnis erhalten

Nach der Wartezeit von etwa 15 Minuten erhalten Sie Ihr Testergebnis entweder vor Ort in Papierform oder digital per Mail

Anfahrt

Direkt am Max-Lebsche-Platz
Max-Lebsche-Platz | 81377 München

  • Bequem parken vor Ort
  • Von der U-Bahn Haltestelle Klinikum Großhadern in unter 1 Minuten zu Fuß
  • Abstellmöglichkeiten für Fahrräder

PCR-Pooltestungen

Für die PCR-Testung asymptomatischer Gruppen mit einer Größe von 5-10 Personen bieten wir sogenannte „PCR-Pooltestungen“ an. Interessant ist das Angebot vor allem für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Beerdigungen, Firmenevents, Schulausflüge und Reisegruppen.
→ Jetzt unverbindlich anfragen

Die Testung findet in unserem Testzentrum am Max-Lebsche-Platz statt. Ab zwei Pools ist es möglich die Probenahme der Pooltestungen komfortabel bei Ihnen vor Ort durchzuführen. Zur Planung und Durchführbarkeit ist hierfür eine Absprache mindestens eine Woche vor Testung notwendig.

Für die Testung erfolgt die Probenahme mittels Rachenspüllösung (60 Sekunden mit Kochsalzlösung den Mund spülen und dann die Flüssigkeit in das Probenröhrchen geben). Teile der Einzelproben werden mit denen der anderen Teilnehmer zusammengemischt („Pooling“) und die übriggebliebenen Einzelproben für eine mögliche Nachtestung asserviert. Die erstellte „Poolprobe“ wird ins Labor weitergeleitet. Sollten alle Pool-Teilnehmer negativ sein, liegen die Testzertifikate noch am selben Abend vor. Fällt ein Pool Resultat positiv aus werden alle Teilnehmer telefonisch informiert, die Einzelproben in das Labor weitergeleitet und es findet eine Nachtestung statt. Die individuellen Testzertifikate liegen dann im Laufe des Folgetages vor.

- Ein Pool sollte aus asymptomatischen Teilnehmern bestehen, um Ressourcen zu schonen
- Je höher die aktuelle Inzidenz ist, desto kleiner sollte die Gruppengröße gewählt werden
- Fällt ein Pool positiv aus sollten sich alle Teilnehmer bis zum Vorliegen der Ergebnisse der Nachtestungen verhalten als wären Sie positiv

Pools Gesamt je Pool pro Person (bei 10 Personen) pro Person (bei 5 Personen)
1 279 € 279 € 27,90 € 55,80 €
2 378 € 189 € 18,90 € 37,80 €
3 477 € 159 € 15,90 € 31,80 €
4 576 € 144 € 14,40 € 28,80 €
5 675 € 135 € 13,50 € 27,00 €
6 774 € 129 € 12,90 € 25,80 €
7 873 € 125 € 12,47 € 24,94 €
8 972 € 122 € 12,15 € 24,30 €
9 1.071 € 119 € 11,90 € 23,80 €
10 1.170 € 117 € 11,70 € 23,40 €

Häufig gestellte Fragen

Jeder, von 0-99 Jahren, kann und sollte bei Kontakt zu anderen Personen, insbesondere wenn die AHA-Regeln nicht eingehalten werden können, regelmäßig einen Schnelltest durchführen lassen, um das Vorliegen einer Coronainfektion auszuschließen. Wir wollen und können mit unserem Testzentrum mehr Sicherheit und Schutz beim Zusammentreffen mit Angehörigen, Freunden und Arbeitskollegen im Rahmen der geltenden Pandemieregelungen schaffen. Selbstverständlich können sich auch Personen ohne deutschen Wohnsitz bei uns testen lassen.

Falls bei Ihnen bereits typische Symptome für eine Covid-19- Erkrankung vorliegen, sollten stattdessen unmittelbar einen PCR-Test durchführen lassen. Zu typischen Symptomen gehören z.B. Fieber, Atembeschwerden, Husten oder Geruchs- und Geschmacksverlust.

Nein! Sie können ohne Voranmeldung oder Termin zu den oben genannten Öffnungszeiten vorbeikommen und einen Test durchführen lassen. In Stoßzeiten und bei hohem Andrang können Wartezeiten von etwa 10 Minuten entstehen.

Nur ein Ausweisdokument mit Lichtbild aus dem Ihre Identität eindeutig hervorgeht. (z.B. Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Studentenausweis, Schülerausweis, o.ä.)

Ja!Ja, die kostenlose Bürgertestung schließt auch Personen ein, die nicht in Deutschland gemeldet sind. Darunter fallen z.B. Touristen, ausländische Geschäftsreisende, Austauschstudenten / -schüler oder Flüchtlinge. Einzig ein gültiges Ausweisdokument zum Identitätsabgleich wird benötigt.

Ob ein Antigen-Test für Ihre anstehende Reise ausreicht und wie lange dieser akzeptiert wird, unterscheidet sich von Land zu Land. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des → Auswärtigen Amts

Das Testergebnis erhalten Sie in Form eines ärztlichen Befundes. Diesen bekommen Sie entweder nach der Wartezeit in Papierform ausgehändigt oder als digitale Kopie in PDF-Form an die Ergebnis-Mail angehängt. In beiden Fällen enthält der Befund folgende Informationen in deutscher und englischer Sprache:

1. Einrichtung, die das Ergebnis ausgestellt hat
2. Angaben zur Identifizierung der Person (vollständiger Name sowie Geburtsdatum und optional Reisepassnummer)
3. Name des Tests und des Herstellers
4. Art des Tests
5. Art des Abstriches
6. Datum und Uhrzeit der Probenentnahme
7. Testergebnis
8. QR-Code zur Verifikation des Testergebnisses
9. Stempel der verantwortlichen Ärztin

Sollten Sie sich für eine Ergebnismitteilung per Mail enschieden haben, beinhaltet diese einen Link zur Corona-WarnApp, mit welchem Sie Ihr Testergebnis als → Digitales COVID-Zertifikat der EU anzeigen lassen können.

Sollten Sie als kontrollierende Instanz den Verdacht haben, dass Ihnen eine Fälschung vorgelegt wurde melden Sie sich bitte umgehend bei uns.

Im Schnelltestzentrum Hadern wird der Humasis Covid-19-Ag Test verwendet. Dieser PoC-Test des koreanischen Herstellers Humasis Co., Ltd entspricht den Richtlinien des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und auch den Gütekriterien der WHO.
In der → BfArM-Liste für in Deutschland zugelassene Antigen-Tests zur professionellen Anwendung ist dieser Test mit der Test-ID AT083/20 aufgeführt.
Der Test wird zudem EU-weit akzeptiert und ist Teil der → "Common list of COVID-19 rapid antigen tests""

Antigen-Schnelltests sind bei höheren Viruslasten und einer korrekten Probenahme sehr zuverlässig und damit geeignet infektiöse Personen zu erkennen.
Mit einem Antigen-Schnelltest kann eine Infektion jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden. Insbesondere zu sehr frühen Zeitpunkten der Infektion, oder auch am Ende kann das Virus mit Antigen Schnelltests nicht sicher nachgewiesen werden. Sollten Sie trotz eines negativen Testergebnisses den Verdacht haben infiziert zu sein, empfehlen wir sich wiederholt testen zu lassen sowie mit Kontakten ausserhalb Ihres Haushalts zurückhaltend zu sein.
Zudem ist ein Schnelltest immer nur eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Testung. Mehr Gewissheit bietet der wesentlich sensitivere PCR-Test, den Sie auch bei uns durchführen lassen können.

Je nach Auslastung kann es zu Stoßzeiten vor der Testung zu kleineren Wartezeiten kommen. Die Durchführung eines Abstrichs variiert individuell zwischen 1 und 3 Minuten. Die Auswertung eines Antigen-Schnelltests erfolgt nach 15 Minuten. Wenn Sie vor Ort auf Ihr Resultat warten möchten, sollten Sie also gute 20 Minuten für die gesamte Testung einplanen.
Wir bieten die Möglichkeit an, sich den Befund auch per Mail zusenden zu lassen, hierfür benötigen Sie Ihren persönlichen Testcode bzw. ein QR-Code-fähiges Handy. Mit der QR-Code-Methode, erhalten Sie den Befund nach 15 Minuten bequem per Mail und müssen nach dem Test nicht vor Ort bei uns warten. Bei hoher Nachfrage können wir eventuell entstehende Wartezeiten nicht ausschließen und bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Sars-CoV-2 im Allgemeinen und, insbesondere die Omikronvariante sind im Rachenraum am besten detektierbar. Der Rachenraum kann in den oberen- (auch Nasenrachen/Nasopharynx), mittleren (auch Mundrachen/Oropharynx) und unteren (auch Kehlkopfrachen/Laryngopharynx) Rachenraum unterteilt werden.

Abstriche werden gewöhnlich in den oberen oder mittleren Rachenräumen gemacht, da diese von außen am besten zugänglich sind.

Der von uns verwendete Schnelltest ist für einen Abstrich in der Nase oder im Nasen-Rachen-Raum zugelassen. Bei Erwachsenen wird ein Nasenrachen-Abstrich (nasopharyngealer Abstrich) durchgeführt. Dabei wird der Abstrichtupfer vorsichtig in ein Nasenloch eingeführt, bis der Nasenrachenraum erreicht ist. Nach wenigen Sekunden ist die Probenentnahme beendet. Unsere Tester gehen selbstverständlich so einfühlsam wie möglich vor, dennoch kann sich der Abstrich unangenehm anfühlen und kurzzeitig eine schmerzhafte Reizung verursachen. Für den bei Kindern durchgeführten Nasenabstrich führen wir den Abstrichtupfer vorsichtig 2-4 Zentimeter tief in beide Nasenlöcher ein und streichen mit dem Tupfer jeweils 5 mal über die Nasenschleimhaut. Dieser Abstrich tut nicht weh, sondern kitzelt etwas.

Abstriche aus dem Mundrachen führen wir nicht durch, da Lebensmittel oder Getränke das Testergebnis beeinflussen können. Optimalerweise sollte man daher 20 bis 30 Minuten vor einem Abstrich im Mundrachen nüchtern bleiben, was wir jedoch nicht garantieren können. Deshalb ist der Nasenrachen der von uns bevorzugte Abstrichort.

Ja! Der von uns verwendete PoC-Covid19-Antigen-Schnelltest ist für alle Altersgruppen zugelassen. Generell ist vom Hersteller, neben dem nasopharyngealen Abstrich (Nasenrachen-Abstrich), auch die Durchführung des deutlich angenehmere Nasenabstrich genehmigt, den wir ausschließlich bei besonders empfindlichen Personen und Kindern einsetzen.

Ja! Minderjährige dürfen sich auch ohne Begleitung einer sorgeberechtigten Person bei uns testen lassen. Geben Sie dazu der/dem Minderjährigen wenn möglich eine schriftliche Einverständniserklärung mit. Download Einverständniserklärung Vordruck

Sollte Ihr Schnelltest positiv ausfallen werden Sie umgehend von unseren Mitarbeitern informiert. Dies geschieht je nachdem ob Sie vor Ort warten oder nicht persönlich oder telefonisch. Sie bekommen alle relevanten Informationen und können zur Bestätigung des Ergebnisses einen PCR-Test durchführen lassen.

Auf der dem → online Portal der Stadt München finden Sie im Falle eines positiven Testergebnisses alle aktuellen Informationen.

Auf dem gesamten Gelände des Testzentrums und im Wartebereich vor dem Testzentum gelten eine FFP-2 Maskenpflicht und Abstandsregeln. Achten Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit darauf, dass sie diese Regelungen einhalten und die FFP2 Maske korrekt tragen. In der Testkabine herrscht dauerhaft Durchzug und unsere Tester tragen eine persönliche Schutzausrüstung, weshalb Sie ihre Maske bedenkenlos und ohne erhöhte Infektionsgefahr für einige Sekunden abnehmen können.

Ein Schnelltest ist immer eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Testung. Theoretisch können Sie zu Beginn einer Infektion morgens noch ein negatives und abends bereits ein positives Schnelltestergebnis haben. Je nach Regelung der Einrichtung bei der Sie das Testergebnis vorlegen wollen können Antigen-Schnelltests unterschiedliche „Gültigkeiten“ haben. In den meisten Fällen werden Schnelltests für 24 Stunden nach ihrer Durchführung akzeptiert. Bitte informieren Sie sich trotzdem selbstständig vor der Testung, wie lange Ihr Testergebnis akzeptiert wird um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Leider nein, wir dürfen entsprechend unserer Beauftragung grundsätzlich keine kostenlosen PCR-Tests anbieten. Es besteht jedoch die Möglichkeit PCR-Tests als Selbstzahlerleistung durchzuführen. Sollte das für Sie nicht in Frage kommen, wenden Sie sich bezüglich kostenloser PCR-Tests an städtische Testzentren, niedergelassene Ärzte oder von niedergelassenen Ärzten betriebene Testzentren.

Über uns

Benedikt Scholl | Schnelltest Zentrum Hadern

Benedikt Scholl

Dr. med. Anna Pyschkin | Schnelltes Zentrum Hadern
Dr. med.

Anna Pyschkin

Cand. med. Samuel Scholl | Schnelltest Zentrum Hadern
Cand. med.

Samuel Scholl

Daniel Scholl Scholl | Schnelltest Zentrum Hadern

Daniel Scholl

Kontakt

Schnelltestzentrum Hadern
Max-Lebsche-Platz
81377 München